Fr., 13. Nov. | Tag1 Radotin (Prag,CZ) Tag2 Reisersberg (D)

GS Monkeys Rally 2020

2 Fahrtage, 2 Länder (CZ,GER), 9 Sonderprüfungen, 275 Km Gesamtlänge nur für BIG ENDUROS ab 650ccm und ein150 kg Leergewicht
Die Anmeldung für die Teilnahme GS Monkeys Rally ist abgeschlossen
GS Monkeys Rally 2020

Zeit & Ort

13. Nov. 2020, 07:00 – 15. Nov. 2020, 15:00
Tag1 Radotin (Prag,CZ) Tag2 Reisersberg (D)

Über die Veranstaltung

Die GS MONKEYS RALLY 2020 ist eine Veranstaltung, die es Fahrern von Reise- und Großenduros ermöglicht teilzunehmen. Die Strecken werden anspruchsvoll gestaltet, eine Grunderfahrung im Gelände und auf losem Untergrund ist erforderlich. Die Anmeldung wird online auf GS-Monkeys Germany bereitgestellt. Eine Anmeldung vor Ort ist nicht möglich. Beide Tage haben verschiedene Schwierigkeitsgrade. Die GS MONKEYS RALLY 2020 ist kein Rennen bei dem es um das erzielen von Bestzeiten geht! Am ersten Fahrtag wird mittels Roadbook, wie bei Rallyes üblich, weitest möglich off-road navigiert. Am zweiten Fahrtag wird in einem abgesperrtem Endurogelände auf verschiedenen Strecken durch anspruchsvolles Gelände gefahren.

VERANSTALTER

Veranstalter des Events ist GS Monkeys Germany.

NENNUNG

Anmeldeschluss ist der 25. Oktober.

Eine rechtzeitige Absendung des Nennformulares wird empfohlen, da für die Veranstaltungen nur eine sehr begrenzte Teilnehmerzahl zugelassen ist.

STARTNUMMERN

Die Vergabe der Startnummern erfolgt nach Nennungseingang. Maximal 20 Starplätze!!!

LIZENZEN

Es ist keine Lizenz nötig.

FAHRER

Ein gültiger Motorrad-Führerschein und eine stabile gesundheitliche Verfassung sind die Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung. Es herrscht striktes Alkoholverbot während der Veranstaltung!

FAHRERAUSSTATTUNG

Jeder Fahrer muss passende Schutzkleidung tragen. Endurojacke- und hose, Brust - und Rückenprotektor, Knieprotektoren, zugelassener Schutzhelm, ggf. Schutzbrille, Handschuhe, Endurostiefel.

BESONDERHEITEN FÜR TAG 1

Jeder Teilnehmer muss ausreichend Flüssigkeit zum Trinken (z.B. Camelbak) und eine Kleinigkeit zu Essen (Müsliriegel o.Ä.) mitzuführen, sowie Erste Hilfe/Verbandszeug. Sollte sich bei der Befahrung der Strecken herausstellen, dass ein Teilabschnitt der Strecke nicht legal zu befahren ist, muss dies unverzüglich dem Veranstalter mitgeteilt werden. Wir bitten um die strikte Einhaltung der landesüblichen Straßenverkehrsordnung, Zuwiderhandlung führt es zu Wertungsausschluss. Jeder Teilnehmer ist für das Befahren der Strecken eigenverantwortlich.

NAVIGATIONSEQUIPMENT AN TAG 1

Es ist ein Gerät zur GPS Navigation (z.B.Handy App) mit zu führen, ein Mobiltelefon mit allen wichtigen Telefonnr. des Veranstalters, Tripmaster, Roadbookhalter, wer keinen Roadbookhalter hat, kann auch einen Tankrucksack mit Kartenfach nutzen.

ZUGELASSENE MOTORRÄDER

Groß- und Reiseenduros aller Marken, nur einspurige Fahrzeuge. Keine Quads oder Dreiräder. Mindestens 650ccm und mindestens 150kg Leergewicht. Für Tag 1 müssen die Motorräder der StVO entsprechen, da die Strecken über öffentlichen Straßen führen. An Tag 2 können ggf. Modifikationen an den Fahrzeugen vorgenommen werden, welche zur Sicherheit beiträgt, z.B. entfernen des Nummernschildes, Spiegel usw. Das einhalten der StVO ist an Tag 2 nicht erforderlich.

Jeder Teilnehmer ist eigenverantwortlich für die Verkehrstauglichkeit-/Sicherheit seines Fahrzeuges. Es gibt seitens der Veranstalter keine Technische Kontrolle!

REIFEN

Es ist empfohlen Enduroreifen mit bestmöglichem Offroadprofil zu verwenden. Hier gilt: Der Veranstalter führt keine Kontrollen durch ob die gefahrene Rad/Reifenkombination für das Fahrzeug zugelassen oder eingetragen ist. Jeder Teilnehmer ist hierfür eigenverantwortlich!

KLASSENEINTEILUNG UND WERTUNG

Es wird nur eine Klasse ausgeschrieben. Die Wertung erfolgt durch das erzielen von Sollzeiten in verschiedenen Sektoren der Route. Diese Sektoren werden in der Fahrerbesprechung bekanntgegeben, am Ende jedes Sektors befindet sich eine Durchfahrtskontrolle (DK) mit Zeitmessung.

Für Tag 1 wird durch den Veranstalter die jeweilige Durchschnitts-geschwindigkeit für die verschiedenen Sektoren bekanntgegeben, die Sollzeit ist von den Teilnehmern selbst zu errechnen. (Beispiel: Streckenlänge von 10km, Durchschnittsgeschwindigkeit von 10km/h = 1 Stunde Zeit). Es gibt auch eine max.Zeit für die gesamte Strecke. Ab diesem Zeitpunkt gilt die Prüfung als beendet. Alle bis zu diesem Zeitpunkt erreichten DK´s werden gewertet.

An Tag 2 werden verschieden Rundkurse gefahren. Jeder Rundkurs wird mind. zwei mal befahren. Die Zeit der ersten Befahrung ist dann die Sollzeit für die zweite Befahrung, diese sollte bei der zweiten Befahrung exakt wieder erreicht werden. Somit hat jeder Fahrer die Möglichkeit die Runde in der für ihn passenden Geschwindigkeit zu fahren, bei gleicher Chance die bestmögliche Punktezahl zu erreichen.

PUNKTEWERTUNG

Jede Sekunde verfrühtes durchfahren oder verspätetes durchfahren der DK ergibt Strafpunkte.

Für jede Sekunde zu früh an der Durchfahrtskontrolle wird der Faktor 1,5 p/sek.verwendet.

Für jede Sekunde zu spät an der Durchfahrtskontrolle wird der Faktor 0,75 p/sek.verwendet.

Nichtteilnahme an Prüfungen/Sektoren (DNS)1000 Punkte pro Prüfung/Sektor

Abbruch während der Prüfung (DNF) 750 Punkte pro Sektor

Der Fahrer/in mit der geringsten Anzahl von Strafpunkten gewinnt.

STRAFEN

Bei dieser Veranstaltung gibt es keine Strafen im Sinne eines Protestes. Da es sich um einen internen Bewerb von den GS-Monkeys Germany handelt, wird sportliche Fairness, Kameradschaft und Hilfsbereitschaft zwischen den Teilnehmern sicherlich in höchstem Maße gegeben sein.

ANREISE & ÜBERNACHTUNG

Jeder Teilnehmer ist für die Anreise und Abreise zu den jeweiligen Veranstaltungsorten selbst verantwortlich. Der genau Ort und die Ankunftszeiten für Tag 1 werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. An Tag 2 ist das Clubgelände des MCC Röhrnbach-Reisersberg e.V. im DMV (Reisersberg 20, 94133 Röhrnbach), der Austragungsort. Dort kann mit Camper/Wohnmobil oder Zelt für eine Pauschale von €7,- p./Tag inkl. Strom und Wasser übernachtet werden. Eine Liste mit den Hotels in der Nähe wird zu einem späteren Zeitpunkt noch bekannt gegeben.

Fahrer Ticket
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Startgebühr & Fahrer Ticket
    €175
    +€4.38 Servicegebühr
    €175
    +€4.38 Servicegebühr
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen